Funkstaffel 2014

Bei der Funkstaffel 2014 habe ich natürlich auch mitgemacht. Manchmal dauert es eben ein wenig, bis alte Bilder wieder verfügbar sind. Trotzdem möchte ich sie euch nicht vorenthalten.
Da ich zu der Zeit selbst noch nicht mobil war, fuhr mich ein guter Freund auf den Katzenbuckel. Am Parkplatz dort angekommen ging es dann zu Fuß mit dem Bollerwagen noch ein paar Meter höher.
Dort angekommen galt es, erst ein mal den 9 Meter Mast aufzubauen.

Neben der Groundplane-Antenne befestigte ich noch eine 5 Element Yagi, damit ich auch auf den örtlichen Relais Betrieb machen konnte.

Manchmal ist es wirklich erstaunlich, was so alles in einen kleinen Anhänger passt. In diesem Anhänger, welcher extra für solche Funkaktivitäten angeschafft wurde, fand alles Platz.

So wurde es dann auch Zeit, das restliche Equipment auszuladen. Natürlich durfte die Petromax-Lampe und der Dieselkocher wieder nicht fehlen. Als Funkplatz diente hier eine Parkbank.

Der fertig eingerichtete Funkplatz mit Beleuchtung und Kaffee.

Auf diesem Bild kann man sehr gut erkennen, dass es doch recht neblig auf dem Katzenbuckel war. Aber auch hier hat das Equipment mal wieder seine Outdoor-Tauglichkeit bewiesen. Alles funktionierte ohne Probleme. So konnte ich an der Staffel teilnehmen und hatte eine Menge Spaß.

Pünktlich morgens um 04:00 Uhr wurde ich dann auch wieder abgeholt und trat die Heimreise an.

vy 73 de Dennis DL1MIL