Kalmit Klapprad Cup am 06.09.2014

Am Samstag war es wieder soweit. Es ging wieder mal los in Sachen Streckensicherung. Ziel diesmal: Der "Kalmit Klapprad Cup 2014".

Für alle, die diese Veranstaltung nicht kennen, eine kurze Erklärung:
Der Kalmit Klapprad Cup wird veranstaltet vom Pfälzer Klappverein e.V.. Jedes Jahr findet diese Veranstaltung am Fuße der Kalmit im Ort Maikammer statt. Das Ziel der Teilnehmer ist es, die Kalmit mit dem Klapprad zu erklimmen. Schaltungen an den Fahrrädern sind nicht erlaubt. Jedes Jahr findet die Veranstaltung unter einem anderen Motto statt. Diesmal: "Kalmit Ahoi- Junge, schalt’ nie wieder!". Die Starter kommen dementsprechend verkleidet oder mit Motivklapprädern. Die dort gezeigte Kreativität ist einfach nur genial. Alles in allem eine Veranstaltung mit echtem Fun-Faktor.

Also los nach Maikammer. Dort angekommen konnte ich erst mal den Piratensender Kalmit bestaunen.

Nach dem morgendlichen Kaffee ging es dann weiter aufwärts zum oberen Parkplatz an der Kalmit. Hier konnte man die Sendeanlage der Amerikaner schon sehr gut sehen.



Später verlegte ich meine Position in den Zielbereich. Nach dem der Start erfolgt war, brauchten die ersten Teilnehmer ca. 20 Minuten bis nach ganz oben. Im Zielbereich herrschte bald ein ziemlich buntes Treiben.





Auch besuchermässig konnte man nicht klagen:



Der Kalmit Klapprad Cup ist eine wirklich schöne Veranstaltung, welche mir jedes Jahr sehr viel Spaß macht. Ich bin schon auf das Motto für nächstes Jahr gespannt.

Direkt im Anschluss ging es für mich dann noch weiter nach Eichelberg bei Östringen um meine Freunde vom DARC OV A22 zu unterstützen. Siehe Bericht dazu.

73 de DL1MIL